22.08.2019, 19.30 Uhr: Lesung: Marie Luise Blanke - Am Windtelefon
Marie Luise Blanke: „Am Windtelefon“
 

 
 
Lesung: Marie Luise Blanke - Am Windtelefon
 
Marie Luise Blanke hat ihr viertes Buch veröffentlicht. Es trägt den Titel „Am Windtelefon“.
‚Kaze no denwa‘ heißt dieses im Original und steht in Japan auf einem Hügel mit Blick auf das Meer.
 
Es ist ein altmodisches Telefonhäuschen mit einem Wählscheibentelefon ohne Verkabelung. Viele Menschen suchen es auf, wählen die Nummer ihres alten Hauses und sprechen mit ihren Liebsten, die sie bei dem verheerenden Tsunami verloren haben. Der Wind trägt die Botschaft von Seele zu Seele - und spendet ihnen Trost.
 
Als Marie Luise Blanke davon las, überlegte sie, was die Einzelnen ihren Verstorbenen wohl erzählen. So entstanden fiktive Geschichten über zutiefst menschliche Erfahrungen, die wohl viele Menschen auf die eine oder andere Weise im Leben machen. Alle Geschichten sind getragen von der Hoffnung, dass manche Schicksalsschläge sehr schlimm sind, dass sie aber im Nachhinein überwunden werden können mit lieben Menschen an der Seite und mit dem Willen, das Leben auf andere Weise wieder schätzen zu lernen.
 
Und wer weiß, vielleicht findet der eine oder andere ja sein eigenes Windtelefon irgendwo in der Natur, das ihm Trost spendet in ‚Gesprächen‘ von Seele zu Seele…
 
Autorenlesung mit Auftritt des HeartChor Koblenz
 
Bereichert wird die Veranstaltung durch den Auftritt des HeartChores aus Koblenz unter der Leitung von Christoph David. Die SängerInnen tragen in ihrem Repertoire mit fröhlichem Engagement ebenfalls "musikalische Geschichten" vor.
 

Eintritt an der Abendkasse: 5,00 €